Cookies
Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x
Bergtee, BIO-Blütenrispen aus Wildpflückung, 25g Beutel

Artikelnummer: 533-B

Die besonders großen Blütenrispen werden aufwändig per Handpflückung geerntet und anschließend in kleinen Bündeln in der Sonne getrocknet. Der Tee bringt mit seiner goldgelben Farbe die Sonne des Mittelmeers auch in Ihr Zuhause.

Kategorie: TIPPS zum Sommer


4,99 €
19,96 € pro 100 g

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand

auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage, Expressversand möglich*

Stück


Beschreibung:

NATURREIN. KOSTBAR. WOHLTUEND

Bergtee ist ein traditioneller Kräutertee aus den Teilen (Blättern, Blüten und Stängel) der Pflanze Sideritis Scardica. Er ist nahe verwandt mit dem Salbei und gehört zur Familie der Lippenblütler. Die botanische Bezeichnung der Pflanzengattung Sideritis leitet sich vom griechischen Wort ?sidero? für Eisen ab, so dass der Bergtee auch häufig als Griechisches Eisenkraut bezeichnet wird. Nicht zu verwechseln ist der Tee mit dem in Mitteleuropa bekannten Echten Eisenkraut (Verbena officinalis) welches zur Gattung der Verbenen gehört.

In seiner ureigenen Intensität wächst der Bergtee nur im kargen, steinigen Gebirge des Mittelmeerraumes oberhalb der Baumgrenze in 1.300 bis 2.200 Meter Höhe. Es sind dort über 80 Sideritis- Arten heimisch. Die Pflanze zeichnet sich durch seinen zarten, weißwolligen Flaum auf den Blättern sowie satt-gelbe Blütenkerzen aus, die in Ähren von unten nach oben wachsen. Hirten und Bauern sammeln die Pflanzenteile seit jeher nach der Blütezeit von Juni bis August von Hand und trocknen sie beschattet und hängend in kleinen Bündeln. Bereits in der Antike schätzte man den milden, zimtartig schmeckenden Tee.

Der leicht süßliche, intensiv-kräuterige Geschmack des Tees ist einzigartig und sogar im zweiten Aufguss schmeckt er noch stark aromatisch. Wegen seiner sanft anregenden und stimmungsaufhellenden Wirkung wird er von Bauern und Hirten zur Entspannung nach getaner Arbeit getrunken. Er ist dort seit jeher ein beliebtes und altbewährtes Hausmittel.

Geschmack: Intensiv, aromatisch, mild-würzig und leicht zitronig.
Zutaten/Herkunft: Bergtee (Sideritis scardica), Blütenrispen aus Bulgarien, Wildsammlung.
Zubereitung: 1-2 Blütenrispen pro Tasse (ca. 200 ml) | Wassertemperatur 100°C | Ziehzeit 2-5 min.
Tipp: Bergtee schmeckt auch im Sommer, kalt getrunken, köstlich. Je nach Geschmack verfeinert man ihn mit etwas Honig und einem Spritzer Zitrone.


Biotee aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)
Biotee aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)
EU-Landwirtschaft
Kontrollstelle DE-ÖKO-021


Bio-Siegel   veganes Produkt  

Zutaten: Bergtee (Sideritis scardica)

Verkehrsbezeichnung: Kräutertee



BIO: Bio-Zertifikat
Vegan: veganes Produkt
Koffein: koffeinfrei
Empfehlung: Tagesbegleiter
Artikelgewicht: 0,04 Kg
Inhalt: 25,00 g
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 8,50 × 8,50 × 13,50 cm
mb:

Unser Bergtee ist eine edle Köstlichkeit. Nach sorgfältiger, manueller Pflückung werden nur perfekte Blütenrispen verwendet. Nach rund fünf Minuten entfaltet der Bergtee im heissen Wasser alle seine Aromen und seine goldgelbe Farbe.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt