Gewürze für Gin

Mit unseren Botanicals for Gin Gewürzen verfeinerst und aromatisierst du Gin und Gin Tonic mit exzellent zusammengestellten Mischungen bester Früchte- und Gewürze in Bio Qualität.



Artikel 1 - 13 von 13

Was sind Gin Botanicals?

Mit Gin Botanicals oder Botanicals for Gin sind alle natürlichen Zutaten gemeint, die bei der Herstellung verwendet werden oder sich dazu eigenen, Gin oder Gin Tonic zusätzlich zu aromatisieren. Zu den bekanntesten und beliebtesten Botanicals gehören auf jeden Fall Wacholderbeeren. Wacholder ist das wichtigste Botanical für Gin und verleiht dem Drink sein charakteristisches Aroma. Zum Verfeinern von Gin oder Gin Tonic eignen sich Gewürze und Kräuter wie Kardamom, Koriander, Zimt oder Rosmarin. Häufig kommen auch Früchte oder Beeren zum Einsatz, zum Beispiel Zitrone, Orange, Apfel oder Himbeeren. Hibiskusblüten sind ebenfalls eine großartige Zutat. Sie verleihen Gin oder Gin Cocktails nicht nur eine tolle Fruchtnote sondern schenken ihm auch eine fantastische Farbe.

Wie funktioniert das Aromatisieren von Gin?

Um Gin mit einer (oder mehreren) zusätzlichen Geschmacksrichtungen zu verfeinern, benötigst du lediglich einige Gin Gewürze oder Gin Gewürzmischungen. Wenn du selbst mit Zutaten experimentieren möchtest ist es empfehlenswert, sich langsam an den perfekten Geschmack heranzutasten. Meist genügen 1-3 Extra Zutaten für die eigene Gin Kreation. Zu viele verschiedene Zutaten sorgen nicht unbedingt für besseren Geschmack. Experimentieren ist angesagt - auch mit unterschiedlichen Gins, wie (London) Dry Gin, New Western Gin, Aged Gin, uvm.

Wie lange müssen die Botanicals im Gin ziehen?

Es lässt sich pauschal nicht sagen, wie lange die Gin Gewürze im Gin ziehen müssen. Grundsätzlich geht es aber recht schnell, weil Alkohl ein gutes Lösungsmittel ist. Die bereits perfekt abgestimmten Botanicals for Gin von English Tea Shop müssen beispielsweise nur etwa 5 Minuten im Gin ziehen und schon hat Gin eine völlig neue Geschmacksrichtung. Wenn du eigene Gewürze zusammenstellst oder zum Aromatisieren einer größeren Menge Gin kann eine längere Ziehzeit sinnvoll sein. In der Regel erzielt man in den ersten 1-24 Stunden die besten Geschmackseffekte.

Botanicals for Gin Starter Set zum Aromatisieren von Gin

Wer das Aromatisieren von Gin gerne einmal kennenlernen möchte, für den eignet sich ein Gin Botanicals Starterset. Im English Tea Shop Botanicals for Gin Set sind 3 verschiedene Gewürz- und Früchtemischungen – von würzig über lieblich bis blumig - in kompostierbaren Pyramidenbeuteln vorportioniert Das ist besonders praktisch, da auf diese Weise der fertig veredelte Gin nicht mehr gefiltert werden muss. Nach kurzer Zeit hat dein Lieblingsgin einen neuen Geschmack angenommen. Pur auf Eis oder mit etwas Tonic Water auffüllen und fertig ist ein genialer Drink.

Worauf achten bei Gin Gewürzen

Wenn du Gewürze oder Früchte in Gin legst, fungiert der im Gin enthaltene Alkohol als Lösungsmittel. Er entzieht den hinzugefügten Gin Gewürzen ihre Aromen und ätherischen Öle recht schnell. Dieser Prozess macht allerdings auch nicht halt vor Schadstoffen wie Pestizide, die beim Anbau möglicherweise in die Zutaten gelangt sind. Daher solltest du möglichst auf Bio-Qualität achten um unerwünschte Verunreinigungen zu minimieren.

Hier erfährst du noch mehr über Gin Botanicals zum Verfeinern von Gin und Gin Tonic.